Club Nr. 12 auf Facebook

Club Nr. 12 Published on Feb 16 2018 11:18
VfL Wolfsburg – FC Bayern München

Servus,

Diesen Samstag geht es für unsere Profis in die fünftgrößte Stadt Niedersachsens. Der örtliche Verein ist mit seiner Gründung im Jahr 1945 nur 7 Jahre jünger als die Stadt. Wolfsburg steht aktuell auf Platz 13, nur 4 Punkte vor dem Relegationsrang, auf dem derzeit der FSV Mainz 05 rangiert. Dies führt dazu, dass das Verhältnis der Wolfsburger Anhänger zu ihrem Verein und insbesondere den sportlich Verantwortlichen aktuell mehr als gestört ist. Ihr solltet euch deshalb nicht wundern, wenn die Stimmung in der eh schon nicht als Hexenkessel bekannten Volkswagen-Arena nochmal deutlich schlechter als üblich ist.

Uns braucht das aber nicht weiter zu stören, stürmt doch die Mannschaft von Jupp Heynckes weiter dem sechsten (!) Titel in Folge entgegen. In der letzten Saison, ihr werdet euch erinnern, konnten wir die Meisterschaft mit einem beeindruckenden 6:0 in Wolfsburg klar machen.

Da man zu Wolfsburg beim besten Willen nicht viel mehr schreiben kann, schon mal ein Blick in die Zukunft: Am Dienstag wird es in der Champions League ernst. Besiktas Istanbul wird zu Gast sein und damit kommt seit längerer Zeit wieder einmal ein ernst zu nehmender Gegner nach München. Danach folgen mit dem Heimspiel gegen Hertha, einem Gastspiel in Freiburg sowie dem Besuch des Hamburger SV drei eher einfache Gegner, bevor es zum Rückspiel nach Istanbul geht.

Die Amateure, die erst nächste Woche in ihre Saison starten, haben heute um 15.30 Uhr ein Testspiel. Zu Gast ist dabei das Farmteam des Farmteams des Konstrukts aus Leipzig. Oder, um es kurz zu machen: Es geht mal wieder gegen den FC Liefering. Gespielt wird am FC Bayern Campus auf Platz 3. Nächste Woche geht es dann gegen den VfB Eichstätt wieder um Punkte. Mit dabei ist Alexander Nollenberger, der in der Hinrunde 11 Tore für den FV Illertissen erzielte und nun die Farben des FC Bayern trägt. Verlassen hat uns hingegen Niklas Tarnat, der nun für Hannover 96 spielt.

Für die A-Jugend geht es um Punkte. Am morgigen Samstag um 11 Uhr trifft man im FC Bayern Campus auf den FSV Mainz 05. Anpfiff gegen den Tabellenvierten ist um 11 Uhr. Die A-Jugend hat aktuell ein Spiel und 10 Punkte weniger als der Tabellenführer aus Hoffenheim. Will das Team zumindest die theoretische Chance auf die Endrunde um die deutsche Meisterschaft aufrecht erhalten, muss ein Sieg her, bevor es am Mittwoch in der Youth League gegen Real Madrid geht.

Die zweite Mannschaft der B-Jugend bestreitet ein Turnier am Campus. Das erste Spiel findet am Samstag um 17:15 Uhr gegen Manchester United statt. Je nach Ergebnis trifft man dann am Sonntag entweder um 10 Uhr oder um 12:30 auf den VfB Stuttgart oder auf Salzburg. Die B-Jugend spielt ebenfalls am Samstag allerdings schon um 13 Uhr, der Gegner ist Legia Warschau.

Für die Bayern Damen geht es nun auch wieder um Meisterschaftspunkte. Am Sonntag um 14 Uhr ist die Mannschaft der SGS Essen in München zu Gast. Die Bayern Damen stehen aktuell mit 25 Punkten auf Platz 3 der Tabelle. Von Spitzenreiter Wolfsburg trennen Sie nur 3 Punkte. Es ist also noch alles möglich.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende, viel Spaß und unseren Mannschaften viel Erfolg.

Euer Club Nr. 12
Weiterlesen auf Facebook betrachten
  • slider 1
  • slider 115a
  • slider 2
  • slider 3
  • slider 4
  • slider 5
  • slider 6
  • slider niemalsaufgeben

Fanorganisationen

Fanrechtefonds Football Supporters Europe Kein Zwanni Pro Fans Unsere Kurve