Club Nr. 12 auf Facebook

Club Nr. 12 Published on Sep 21 2018 10:00
Servus ihr Roten!

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“, sagte einst Sepp Herberger bei der WM 1954. Ein Satz der auch auf die nächsten Wochen unserer Roten zutrifft. Nach der erfolgreichen Reise nach Lissabon, welche unserer Mannschaft einen erfolgreichen Start auf dem Weg zum Finale nach Madrid bescherte, hält der Alltag nun wieder Einzug. Am 4. Spieltag der Fußball Bundesliga steht morgen um 18.30 Uhr ein Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 an.

Zum Wiesnauftakt kommt es zum Duell des Meisters gegen den Vizemeister der Vorsaison. Die aktuelle Tabellensituation zeigt jedoch andere Vorzeichen. Die Schalker stehen nach schwachen Ergebnissen nur auf Platz 17, während wir erwartungsgemäß an der Spitze stehen. Das 1:1 gegen Porto zeigte jedoch, dass man die Mannschaft von Trainer Tedesco keinesfalls unterschätzen sollte.

Für uns hingegen heisst es: weitermachen wie bisher, spielt unser Team unter Neu-Trainer Kovac doch erfolgreichen und flotten Fußball. Einzig die Verletzungssituation macht etwas Sorgen.

Für unsere Mannschaft heisst es also, nach der Reise nach Portugal auch in Gelsenkirchen das volle Potential abzurufen, egal wen Niko Kovac in die Startelf beruft.

Und für uns? Die Mannschaft benötigt auch in solchen Phasen die Rückendeckung und stimmgewaltige Anfeuerung durch die Kurve, um zu Höchstleistungen gepusht zu werden. Lasst uns daher als Kurve noch enger zusammenrücken, das Band zur Mannschaft noch stärker werden lassen, dann steht den nächsten 3 Punkten im Gepäck nach München nichts im Wege.

Die Bayern Amateure treten bereits am heutigen Freitag um 18.00 Uhr in Rosenheim an. Das Team um Trainer Holger Seitz marschiert momentan mit 26 geholten Punkten aus 10 Spielen an der Spitze der Regionalliga Bayern vorneweg. Der Vorsprung auf Wacker Burghausen beträgt trotz der ärgerlichen Punktverluste der Vorwochen bei noch einem Nachholspiel 3 Punkte und es gilt, diesen Vorsprung weiter auszubauen.

Die B-Junioren unter der Leitung von Miroslav Klose bestreiten am Samstag um 13.00 Uhr ihr nächstes Heimspiel gegen die Mannschaft des SSV Ulm am FC Bayern Campus. Aufgrund der zeitgleichen Anreise zum Profispiel, wird es sicher schwierig die Jungs zu unterstützen, jeder der keine Karte für das Profispiel erhalten hat, ist hier jedoch sehr gerne gesehen. Der Eintritt ist wie immer im Campus gratis.

Am Sonntag stehen dann 2 Spiele an. Es spielen um 13.00 Uhr die A-Junioren am FC Bayern Campus gegen den 1. FC Nürnberg. Nachdem man in der vorigen Woche in Freiburg eine 4:0-Führung verspielt hat geht es nun darum schnell wieder in die Spur zu kommen.

Ebenfalls um 13 Uhr spielen die Damen in der HGK gegen den MSV Duisburg. Die Mannschaft von Thomas Wörle, die mit einem passablen 10:1 Sieg in Leverkusen in die Saison gestartet ist, hofft auf eure Unterstützung.

Also: ab in die Stadien mit euch und danach dann gerne aufs Oktoberfest.

Auf gute und erfolgreiche Spiele und auf eine friedliche Wiesn 2018.

Euer Club Nr. 12
Weiterlesen auf Facebook betrachten
  • slider 1
  • slider 115a
  • slider 2
  • slider 3
  • slider 4
  • slider 5
  • slider 6
  • slider niemalsaufgeben

Fanorganisationen

Fanrechtefonds Football Supporters Europe Kein Zwanni Pro Fans Unsere Kurve